Jagdglück

Autor: Butschkow am 03.05.2019


Jagdglück

Es klingt, als würde ein Betonstein in meinen Postkasten plumpsen – ist aber nur das Wochenblatt mit den kiloschweren Werbebeilagen der handelsüblichen Einkaufsketten, prallvoll mit Sonderangeboten. Bislang habe ich diese Reklamebombe sofort ungelesen in die Tonne geschmissen, heute aber schaue ich mal rein, auf dem Titel eines Drogerieprospektes sind mir nämlich meine Lieblingsrasierklingen für ganze zwei Euro billiger aufgefallen. Das macht sogar mich geil, aber keineswegs so, dass ich gleich ohne Frühstück zu Müller hetze. Immer mit der Ruhe. Im Laufe des Nachmittags betrete ich dann locker die Filiale, begebe mich in die Abteilung „Männer“ und suche in einem Wald von Rasierklingen nach dem begehrten Schnäppchen. In diesem Moment eilt eine zackige Verkäuferin mit einem Handy am Ohr auf das Sortiment zu, sagt „Ja, es sind noch vier da“, greift dabei in das Regal, sagt „Gern, ich lege sie für Sie zur Seite“ und zieht alle Packungen der von mir begehrten Klingen aus dem Regal. Weg sind sie. Sekunden, bevor ich zugreifen konnte. Ich stehe völlig verdattert da und denke, das ist jetzt nicht passiert, oder? „Sind die jetzt etwa alle?“ rufe ich ihr verzweifelt hinterher.
„Wer zu spät kommt, den bestrafen die Schnelleren“, antwortet sie. Gefrustet schleiche ich zum Ausgang, da fällt mir ein Sonderangebot ins Auge: „Schuppenshampoo nur 3,95 Euro!“ Ich kaufe alle zwölf Flaschen und begebe mich unverzüglich zur Kasse. Gerade lege ich sie in meinen Rucksack, da stürzt ein aufgeregter Typ in den Laden. „Heute soll das Schuppenshampoo ein Euro billiger sein?“, hechelt er die Kassiererin an. „Zweiter Gang rechts, aber ich glaube der Herr eben hat...“ Da bin ich schon auf und davon.

BUTSCHKOW – eine zeichnerische Biografie

Buch | 62436989_2145476752242276_8.jpg

Ich habs getan! Gegraben, gesucht, gefunden – und in 160 farbigen Seiten liebevoll und hart gebunden:
BUTSCHKOW – eine zeichnerische Biografie
Butschkow-Cartoons von 1962 – 2019. Inkl. einer kurzweiligen Schilderung meiner Karriere vom ersten Strich bis zum aktuellen Punkt. In limitierter Auflage gedruckt, für alle Fans und Freunde, die viel Spaß daran haben werden. Wie ich.
Das Video bei Facebook

Zu beziehen für 20.- Euro, inkl. Porto und Verpackung – und einem Cartoonkartengeschenk (!) – auf Wunsch gern auch handsigniert, über p.butschkow@gmail.com oder per Facebook Nachricht:

1. Mir Bestellung mit Adresse schreiben.
2. Ich schicke Kontonummer.
3. Nach Bezahlung freudig das Werk erwarten.




Kaum zu glauben, aber bald ist 2020.

Kluge Menschen leben im Jetzt – und planen langfristig.
Für alle: Ab Juni rollt die neue Butschkow-Kalenderwelle,
hier an dieser Stelle!



Überleben im Garten von Peter Butschkow ist da!

Überleben im Garten | ueberleben_1.jpgÜberleben im Garten | ueberleben2_1.jpg

Pünktlich zum Frühlingsbeginn gibt es eine lustige Überlebenshilfe für alle Gründäumler!


Im Frühling ein Blütenmeer, im Sommer ein zweites Wohnzimmer – leider auch bei den Nachbarn – im Herbst ein Freiluft-Fitness-Center und im Winter außer Dienst.


Wie Sie und Ihre Pflanzen das ganze Jahr am besten Überleben, das zeigt Peter Butschkow mit seinen erdverbundenen, humorvollen Texten, einem Strauß bunter Cartoons, blumigen Gedichten und knackigen Rätseln.


Peter Butschkow ist ein echtes Berliner Urgewächs mit Sehnsucht nach ländlichem Sauerstoff. Im Jahr 1944 wurde er in Berlin gezüchtet und aufgezogen. Mittlerweile wohnt der Cartoonist und Autor im Norden Deutschlands, in einem Haus mit Garten und Nachbarn. Er versorgt seinen Rhododendron und seine Leser regelmäßig mit Wasser und gutem Humor.