Butschkow´s Blog



Übel

Autor: Butschkow am 10.05.2019


Übel

„Komisch, früher waren viel mehr Insekten auf der Windschutzscheibe“, sagt er. „Stimmt“, antworte ich, „daran sieht man, wie sich alles verändert hat.“ „Manchmal klatschten Riesenbrummer dagegen, hat richtig gerumst.“ „Allerdings“, sage ich. „Manche hinterließen so gelbe Schleifspuren“, meint er. Daran kann ich mich auch gut erinnern. „Andere zerplatzten blutverschmiert wie eine Bombe“, sagt er. Ich fange an mich unwohl zu fühlen. „Ein einziges Schlachtfeld mit Insektenschleim und organischer Matsche“, stöhnt er. Ich räuspere und sage mit belegter Stimme: „Du sagst es, alles klar.“ „Eiter und Sekrete einer vom Aufprall atomisierten Kreatur“, meint er. Ich stoße unangenehm auf. „Man brauchte einen Schaber, um diese schmierige Masse von der Scheibe zu kratzen“, sagt er. Ich übergebe mich. „Aber wirklich“, sagte er.